Hintergrund

Das FL1.LIFE in Schaan

Das FL1.LIFE in Schaan wurde 2009 als Liechtenstein Festival (LIFE) gegründet und fand im Jahr 2010 zum ersten Mal statt. Am 7. und 8. Juli 2017 geht das Festival bereits zum achten Mal über die Bühne und verbindet Musik, Kultur und Kunstperformance auf höchstem Niveau. Rund um den SAL in Schaan erwartet die Besucher ein buntes Programm, bei dem für alle etwas dabei ist.

Das FL1.LIFE kombiniert verschiedene Elemente zu einem einzigartigen Event im Herzen des Rheintals. Dazu zählen gleichwohl kostenpflichtige Indoor-Veranstaltungen mit internationalen Stars aus den Sparten Musik und Comedy wie auch der kostenlose Outdoor Bereich mit Kunst-Performances und Konzerten für Gross und Klein.

Das FL1.LIFE profitiert dabei von der herausragenden Infrastruktur des 2010 eröffneten SaL (Saal am Lindaplatz), welche durch einen grossen Saal (1400 Personen stehend, 800 sitzend), einen kleinen Saal (500 Personen stehend, 350 sitzend) und einem grossen überdachten Aussenbereich eine für die Region grössenverträgliche wie auch wetter-unabhängige Durchführung ermöglicht.

Rueckblick

In den Jahren 2010 bis 2016 bot das LIFE den jeweils rund 6‘000 bus 7’000 Besuchern weit über 100 Programmpunkte. Darunter Acts wie Seal, Melanie Fiona, Rea Garvey, Sunrise Avenue, Kool and the Gang, Christina Stürmer, Tower of Power, Söhne Mannheims, Al Jarreau, Ronan Keating, Joss Stone, Marlon Roudette, Revolverheld, Mike and the Mechanics, Michael Krebs, Steve ’n‘ Seagulls, Damian Lynn, Corinne Sutter, Alf Poier, James Morrison, Philipp Fankhauser, Linard Bardill, Gregor Meyle, die Heavytones, Tinkabelle, Tricky Niki und Luis aus Südtirol. Dazu gab es Performances von Will Mehrgeld, Transe Express (Mobile Homme), Leon Keer, ZeDe (Beatboxing-Weltmeister), The Human Jukebox, Hannes vo Wald, Wooden Art by Gerry, Bigger Bagger Beck and More und Programmhighlights am KidsLIFE mit der Leierchischte, Marius und die Jagdkappelle, Linard Bardill, Schtärneföifi uvm.

Das FL1.LIFE hat sich in kurzer Zeit zum grössten und erfolgreichsten Festival dieser Art in Liechtenstein und dem angrenzenden Ausland entwickelt.
Impressionen der letzten Jahre finden sich in der Galerie.

Organisation

Das FL1.LIFE wird vom gemeinnützigen Verein „LIFE in Schaan e.V.“ getragen. Der Vereinsvorstand besteht aus den folgenden Personen:

– Klaus Risch – Vereinspräsident
– Simon Biedermann – Aktuar
– Hans Risch – Kassier
– Mani Konrad – Beisitzer
– Märten Geiger – Beisitzer

Die Festivalleitung für das FL1.LIFE 2017 besteht aus folgenden Personen:

– Peter Beck – OK-Präsident
– Mani Konrad – FL1.LIFE-Office
– Natascha Marxer – Kommunikation / Marketing
– Roland Walser – Programm
– Marc Konrad – Produktion / Stage

Die Festivalleitung wird unterstützt durch das erweiterte OK:

– Jörg Gantenbein – Technik
– Remo Kieber – Sicherheit
– Gerhard Konrad – Infrastruktur
– Simon Biedermann – Texte
– Thomas Pauger – Staff
– Rainer Fehr – Food & Beverage, Friends, Staff, Stars
– Hans Risch – Finanzen
– Emanuel Walser – Stage
– Manuel Walser – Backstage
– Michael Weninger – Catering (romio.li)
– Rainer Fehr – Catering

Darüber hinaus leisten rund 120 Helfer jährlich mehr als 3‘000 freiwillige Arbeitsstunden rund um das FL1.LIFE Festival.

Dem FL1.LIFE-Patronatskomitee gehören Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft und Politik an. Namentlich
– Andreas Bärtsch
– Werner Bachmann
– Nicole Benvenuti
– Marco Büchel
– Daniel Hilti
– Karl Gassner
– Dr. Martin Meyer
– Dr. Daniel Risch
– Christoph Wenaweser

Sie bilden zusammen mit Vorstand, OK, den zahlreichen Sponsoren und den „Friends of FL1.LIFE“ die sogenannte „FL1.LIFE-Family“.