FL1.LIFE erneut verschoben

Das FL1.LIFE wird auf 2022 verschoben

Noch immer wird unser Leben von Abstandsregeln und Masken beherrscht. Zudem sind Grossveranstaltungen immer noch auf unbestimmte Zeit untersagt. Dies alles steht der Durchführung eines Festivals mit mehreren Tausend Besuchern diametral entgegen. Die Unsicherheit über die weitere Entwicklung ist zudem zu gross, um die notwendigen Planungen und Vorbereitungen verbindlich angehen zu können. Dies alles hat uns dazu gezwungen, das FL1.LIFE erneut um ein Jahr auf den 1./2. Juli 2022 zu verschieben.

Noch selten ist uns eine Entscheidung so schwergefallen. Nachdem wir unser Festival bereits letztes Jahr verschieben mussten, haben wir dieses Jahr alles darangesetzt, das FL1.LIFE durchführen zu können. Wir haben verschiedene Varianten geprüft – von Streaming bis hin zur Open-Air-Bühne mitten in Schaan. Aber letztlich mussten wir zur Erkenntnis gelangen, dass bei allen Varianten das fehlt, was das FL1.LIFE ausmacht: die Begegnung mit Menschen und das gemeinsame, unbeschwerte Feiern des Lebens und der Musik. Uns ist bewusst, dass genau diese Dinge vielen Menschen fehlen. Alle sehen sich nach Normalität. Uns geht es genauso. Und trotzdem geht die Gesundheit und Sicherheit der Menschen vor.

Aber wir haben – wie bereits letztes Jahr – auch gute Nachrichten.

Die diesjährigen Hauptacts und ein Grossteil der Acts, welche im Aussenbereich spielen, sind auch nächstes Jahr dabei. Somit freuen wir uns eben nochmals 12 Monate länger auf das Live-Erlebnis mit James Blunt und Max Giesinger und vielen mehr. Das FL1.LIFE findet am 1. und 2. Juli 2022 statt. 

Die bereits gekauften Tickets behalten weiterhin alle ihre Gültigkeit.





Übersicht