Ilona Łypik konnte den diesjährigen It’s your LIFE Contest am 29. Mai im ausverkauften TAK in Schaan für sich entscheiden. Sie wird das diesjährige LIFE am FR um 19:00 Uhr eröffnen und das Publikum mit ihrer starken Stimme, der Gitarre und eigenen Interpretationen bekannter Songs in ihren Bann ziehen.

Einige Bilder des Contest-Finals (Fotos: Daniel Gassner)

Neben den Musicalkids und Melanie Loher konnte für das Kids-LIFE mit Schtärneföifi die Kult-Kinderband der Schweiz gewonnen werden. Schtärneföifi wurden 1995 gegründet und steuerten zwei der beliebtesten Lieder zum Sampler „Ohrewürm 1» bei.

Die Urformation bestand aus Gerda Treml, Thomas Haldimann, Jean Zuber, Boni Koller und Sibylle Aeberli, die sich aus den verschiedensten Ecken der Zürcher Musikszene zusammengefunden hatten. Während den Studioaufnahmen zum ersten Album in Havanna stiess Adrian Fiechter als Reiseleiter und Keyboarder dazu, wodurch die Band bis zum Abgang von Gerda Treml vorübergehend zum Sextett wuchs. Bis heute spielt die beliebteste Kinderband der Schweiz regelmässig auf den Bühnen von Kulturzentren, Schulhäusern und Strassenfesten vor begeistertem Publikum. Einzigartig an Schtärneföifi ist, dass sie das junge Publikum nicht in eine verniedlichte Plüschwelt entführen, sondern den Kinderalltag mit phantastischen Geschichten bereichern. So wird auch den Erwachsenen gute Unterhaltung mit viel Witz geboten.

www.schtaerne5i.ch

Der aus der Region stammende Ausnahmesänger Patric Scott wird am LIFE-Samstag 2015 als Opening Act für Marlon Roudette auf der Bühne des grossen Saals zu erleben sein. Patric Scott arbeitet zurzeit an seinem neuen Album „Scarless“, das voraussichtlich im September 2015 erscheinen wird. Am LIFE wird er exklusiv einige seiner neuen Kompositionen präsentieren. Mit seinen Songs zeigt Patric eindrücklich das ganze Spektrum seiner äusserst kraftvollen Stimme.

Sein Können stellt Patric auch als Songwriter unter Beweis: Nachdem er bereits für einige bekannte Pop-Musiker Songs geschrieben hat, veröffentlichte er 2011 gleich zwei eigene Alben: Einerseits «Ma Philosophy», mit einem Mix aus frechen Popsongs, wie «Naked» oder «Flesh & Bones», und charmanten Balladen, wie «Listen with your Heart», und andererseits «Pocketful of Christmas» mit einer Sammlung stimmungsvoller Weihnachtssongs. Neben seinem Engagement als Musiker hat ihn auch das Fernsehen schon entdeckt. Zurzeit läuft die erste Staffel der Serie «Drunter und drüber – Haus Nr. 15» auf SAT.1 emotions, in der Patric als Dominik in einer Hauptrolle zu sehen ist. 2015 wird er als Henning in der Internet-Serie «Grimtastic» zu sehen sein.

Der smarte Musiker produziert auch seine eigenen Shows: 2011 und 2012 trat er mit weiteren Künstlern und einer Big Band an der «Swing Night» auf. Zusammen mit Christa Rigozzi, Stéphanie Berger und Fabienne Louves war er 2012 mit seiner Weihnachtsshow «Real Christmas» unterwegs, 2013 fand die zweite Auflage von «Real Christmas» mit der Comedian Stéphanie Berger statt. Bereits zum 15. Mal fand im November 2014 das «Music Dinner» mit Patric und zehn weiteren Künstlern wie Nathanael Schaer oder Kristi- na Love auf Schloss Sargans statt. Am 31. Dezember 2015 produziert er zum zweiten Mal eine Silvester Gala auf Schloss Sargans, wo er u.a. mit dem Musical-Star Eveline Suter auftreten wird.

https://soundcloud.com/patric-scott

www.patricscott.com

www.facebook.com/patricscott01

Seit ihrer Gründung im Jahr 2012 haben die Old Dirty Brasstards einen beneidenswerten Ruf für ihren mutigen und innovativen Ansatz gewonnen, ein breiteres Publikum für die Brassmusik zu begeistern. Die in bestes Tweed gekleidete 10-köpfige Brass- und Rhythmus-Combo besteht aus einigen der besten freischaffenden Musiker Londons, die einen auserwählten Mix aus Pop-, R&B- und Soulcovers spielen. Diese feurige Mischung bringt jedes Publikum und jede Bühne zum Beben.

ODB haben auch bereits gute Kontakte zu Liechtenstein, hat doch ihr Bandleader, Eddy Hackett, zusammen mit der Liechtensteiner Harfenistin Stefanie Beck mit Schülern der weiterführenden Schulen Vaduz das Musikprojekt „Rhythm and More“ auf die Beine gestellt. Die Bildungsprojekte sind seit Anfang ein wichtiges Anliegen der ODB.

Die Old Dirty Brasstards traten mit ihrem einzigartigen und energiegeladenen Stil bereits an vielen wichtigen Festivals in UK, (Bestival, Glastonbury, Latitude and Secret Garden Party) auf und spielten auf vielen bekannten Bühnen. Man darf sich also am LIFE-Samstag im Lindahof auf eine absolut energiegeladene und zum Tanzen animierende Show freuen. Oder, wie es die Old Dirty Brasstards sagen würden: „Get yer ass down to the best drum ’n‘ brass night in town!“

www.olddirtybrasstards.co.uk

Der Verein Musical Kids Liechtenstein sucht nicht nach den grössten Talenten, sondern nach grosser Lust auf Gesang, Tanz, Schauspiel und gemeinsamen Bühnenprojekten. Motivierte Kids zwischen 5 und 18 Jahren treffen sich einmal pro Woche in Schaan um Ihre Freude an Musik und Bewegung auszuleben und Musical-Luft zu schnuppern.

Immer mit einem Ziel vor Augen: Spass haben, dazulernen und beim nächsten Auftritt das Publikum begeistern! Jedes Jahr stehen mehrere Vorführungen an. Eventauftritte, eigens produzierte Musicals (Mai 2015 „Frösche küsst man nicht“) oder Weihnachtsshows – für die Musical Kids gibt es immer einen Grund, die Bühne zu erobern.

Wie nebenbei lernen die Kids was es heisst, sich gegenseitig zu unterstützen, sich aufeinander verlassen zu können und erfahren das unbeschreibliche Glücksgefühl, wenn ein gemeinsames Ziel erreicht wurde. Das aktuellste Projekt ist der Auftritt am Life 2015 in Schaan.

Melanie Loher

Ebenfalls am Kids-LIFE hat die junge Rheintalerin Melanie Loher ihren Auftritt. Diesen Auftritt hatte sie beim Casting der Musical Kids 2014 gewonnen, wo sie die Jury überzeugen konnte und zum „Musical Kids Talent 2015″ erkoren wurde.

Bereits im Kindergartenalter war Melanie Loher ein grosser Musikfan und begann englische Songs zu hören und mitzusingen. Ihre Familie und Freunde waren ihr Publikum – früh übt sich, wusste die heute 16-Jährige schon damals. Nach dem Schuleintritt begann sie mit Gitarrenunterricht und wurde Mitglied im Kinderchor. Als Melanie 2007 zum ersten Mal die Chance bekam in einem Musical mitzuspielen nahm Sie diese wahr. 2011 folgte das Casting der Musical Kids Liechtenstein. Damals hat es nicht ganz zum Sieg gereicht aber die Leidenschaft zur Kombination aus Gesang, Tanz und Schauspiel hatte sie endgültig gepackt. Seither ist Melanie Loher Mitglied bei den Musical Kids Liechtenstein und sammelt Erfahrung bei Auftritten im ganzen Land.

Melanie Loher und die Musical Kids sind am Samstagnachmittag am Kids-LIFE auf der Bühne zu sehen und zu hören.

www.musicalkids.li

Auf Stöckelschuhen und Plateausohlen erobern die Damen vom „Mademoiselle Orchestra“ die Männerdomäne der Blasmusik. Neben außergewöhnlich hohen Absätzen und bunten Kleidern lieben sie „The Bangles“, „Boris Via“, „Rita Mitsouko“, „Björk“ und machen auch nicht vor „Rage against the Machine“ halt.


Sie spielen Walzer und Tango, Rock, Funk oder Disco – mit Saxophon, Klarinette, Tuba, Querflöte, Akkordeon und Bass erfrischend anders instrumentiert und arrangiert. Alles andere als harmonisch sind die Live-Auftritte der acht Diven: Da wird herrlich eifersüchtig gezickt und mit den Waffen einer Frau um den Posten als Frontfrau gestritten – ein schrecklich-schräges und wunderbar-weibliches Vergnügen zwischen Musikcomedy und Strassentheater, das auch den Männern gefällt!

Sowohl am LIFE-Freitag als auch am LIFE-Samstag wird das Publikum vom weiblichen Strassenmusiktheater aus Angers (F) „Mademoiselle Orchestra“ verzaubert.

Die Presse schreibt: „Welch wunderbarer französischer Stöckelschuh-Wahnsinn!“

www.jacquelinecambouis.com

Auch in diesem Jahr werden während des gesamten Festivals im Foyer des SAL die Vorschläge der Kunstschule Liechtenstein für as LIFE Plakat 2015 zu sehen sein. Entscheide selbst, welches Plakat Du für das LIFE ausgewählt hättest.

Seit mehreren Jahren steht er auf der LIFE Wunschliste und die Organisatoren freuen sich ganz besonders, dass es in diesem Jahr geklappt hat. Der niederländische 3D Street Art Künstler „Leon Keer“ ist einer der weltweit besten seines Fachs.

Es ist schwierig seine Kunst in Worte zu fassen, eigentlich muss man direkt vor einem seiner Kunstwerke stehen, um die räumliche Wirkung erfassen zu können. Er schickt sich an, 3D Kunst auf den Schaaner Asphalt zu zaubern. Leon Keer wird während des gesamten Festivals an seinem Kunstwerk arbeiten, welches dann am Samstagabend fertiggestellt wird.

www.streetpanting3d.com

Das ganze Wochenende vor Ort sein wird der „John Lennon Educational Tour Bus“. Damit hat die Neutrik AG sich und uns zum 40-jährigen Firmenjubiläum ein Geschenk gemacht. So wird während dem ganzen Festival der „John Lennon Educational Tour Bus“ auf dem Festivalgeände die Besucher einladen, hinter die Kulissen eines professionellen Musik- und Filmstudios zu blicken.

Die englische Crew wird gemeinsam mit lokalen Acts und allenfalls den internationalen LIFE-Stars die eine oder andere Produktion realisieren. Der John Lennon Educational Tour Bus ist ein voll ausgestattetes non-profit Produktionsstudio. Der Bus ist weltweit unterwegs und stellt jungen Menschen eine professionelle Studioumgebung zur Verfügung.

www.lennonbus.org

Die 9-köpfige Funk- & Soulband aus Vorarlberg, Groove Tempel, wird zum Abschluss des LIFE-Freitags im Aussenbereich noch einmal so richtig die Bühne rocken oder besser gesagt „funken“.

Solide Soul- und Funk-Grooves, Gitarrenriffs, Sax-Lines und drei außergewöhnliche Stimmen sind das Markenzeichen der Vorarlberger Musiker. Seit 2014 ist die aus dem internationalen Bodenseeraum stammende Gruppe gemeinsam unterwegs. Die Band steht hochkarätige Soul- und Funkmusik, die jede und jeden zum Tanzen bringt. Mit bekannten Covers von Tower of Power, Jamiroquai, Quincy Jones, Incognito, Brand New Havies, Earth Wind & Fire etc. hat schon manches Publikum das sphärische Metastadium erreicht. Groove Tempel werden dafür sorgen, dass das LIFE Publikum in der Freitag Nacht mit einem guten Groove und vielleicht einem Lied auf den Lippen, den Nachhauseweg unter die Füsse nimmt.

www.groove-tempel.com