Ira May & The Seasons, Samstag 08. Juli 2017 19:00 Uhr, LGT Bühne

 

Soulig, Jazzig, Popig

Mit ihrer ersten Single „Let you go“, aber noch eindrücklicher mit ihrem Debutalbum „The Spell“ trat im Jahr 2014 mit Ira May eine Schweizer Sängerin ins Rampenlicht; der Tonträger landete auf Anhieb auf Platz 1 der Schweizer Longplay-Charts. Buchstäblich über Nacht wurde Ira May zur gefeierten Künstlerin; die Medien und das Publikum rissen sich um sie.

Nach einer Auszeit hat Ira May ein neues Kapitel mit ihrem zweiten Album „Eye of the Beholder“ welches im September 2016 bei Universal erschienen ist angekündigt. Das Album zeigt eine gereifte Ira May: Eine starke Sängerin und authentische Songwriterin, eine Künstlerin, die konsequent ihren Weg geht.

Die total 16 Tracks präsentieren eine grosse stilistische Vielfalt – von Soul über jazzige und popige Klänge bis Reggae und Funk findet sich vieles auf „Eye of the Beholder“. Dieses Album von Ira May hat alle Ingredienzien, um zu einem Klassiker zu werden.

Tickets für das Konzert von Ira May & The Seasons

Zur Website von Ira May & The Seasons

 

Fleisch & Fleisch, Freitag 07. JULI 2017 

19:00 Uhr, LGT Bühne

 

FREACH, VARRUCKT, GMUEATLICH

Die beiden Brüder präsentierten vor Kurzem ihre neunte CD „nüne“. Diese ist die bisher vielleicht persönlichste CD – und mit rein akustischen Instrumenten aufgenommen. Ob klassische Liedermacherlieder oder Blues, Rock, Balladen und südamerikanisches Flair – Lieder, Texte und Rhythmen mitten aus dem Leben.

grad, freach, varruckt, truurig, glunga und gmueatlich

In dieser neuen CD besingen die Brüder im „Voradlbeargar“ Dialekt die schönen, lustigen, besinnlichen und manchmal tragisch-komischen Seiten des Vorarlberger – Ländles. Mit 12 neuen Liedern wie zB. „Selfie“, „Sunnatuntrgang d’Tschaggu“, „Koa Kohle“, „Kanisfluah“ oder „Gadaladalällar“ nehmen die Musiker sich und das Ländle wieder aufs Korn bzw. unter die Lupe.

Erster Auftritt in Liechtenstein

Bereits seit einiger Zeit versuchten die Organisatoren des FL1.LIFE das Vorarlberger Brüderpaar ans Liechtenstein Festival nach Schaan zu holen. Nun ist es endlich gelungen: man darf sich auf ein lustiges, nachdenkliches, unterhaltsames und besonderes Konzert freuen. Obwohl Fleisch und Fleisch zum ersten Mal in Liechtenstein auftreten, haben sie doch schon ein Lied über unser Land aufgenommen, in welchem sie nicht gerade zimperlich aber mit einem Augenzwinkern über Liechtenstein singen. Es lohnt sich auf jeden Fall ans FL1.LIFE zu kommen und das Konzert mitzuerleben. Und wer weiss: vielleicht gelingt es den Organisatoren vom FL1.LIFE eine musikalische Antwort aus Liechtenstein zu bieten.

Tickets für das Konzert von Fleisch & Fleisch

Zur Website von Fleisch & Fleisch